Baumdienst-Stellenangebote
WIR SUCHEN DICH!

Komm in unser Team und erlebe jeden Tag spannende Herausforderungen, Spaß & Blödeleien!

DEIN NEUER ARBEITSPLATZ

Hast du Bock auf einen neuen Arbeitsgeber?

Suchst du neue Herausforderungen oder fühlst du dich bei dei­nem der­zei­ti­gen Arbeitgeber nicht wohl? Dann bewirb dich bei uns!

Wie du siehst, wirst du hier, im Gegensatz zum Rest der Seite, geduzt. Denn “wir” duzen uns unter­ein­an­der. Manchmal kann es auch ein “Ey, du!” werden.

Wir sind ein jun­ges Unternehmen und ja, das bedeu­tet auch, dass es in vie­len Bereichen noch Luft nach oben gibt. Wir hören auf das Feedback unse­rer Mitarbeiter und opti­mie­ren täg­lich unse­re Prozesse. Und manch­mal springt dabei sogar ein eige­ner gut aus­ge­stat­te­ter Mitarbeiter-Fitnessraum bei raus. Ja, tatsächlich!

Wir legen Wert auf eine harmonische Arbeitsatmosphäre!

Bei uns wird kol­le­gia­ler Zusammenhalt großgeschrieben. 

stellenangebote-jobs-berlin-baumdienste-kompetenter-service-teamarbeit-mitarbeiter

Unser Arbeitsklima ist uns sehr wich­tig. Wir sind ein ste­tig wach­sen­des, aber noch “klei­nes” Team von bis­her 15 Mitarbeitern. Hier kennt also jeder jeden und “Kleinigkeiten und Extra-Touren” kön­nen sich schnell auf’s gan­ze Team auswirken.

Bei uns bist du keine Nummer. Du bist Kollege, Freund, Familienmitglied.

Daher ach­ten wir nicht nur auf dei­ne fach­li­che Kompetenz, son­dern auch dar­auf, was du für ein Mensch bist. Unser Team muss sich auf dich ver­las­sen kön­nen, so wie du dich auf uns ver­las­sen kannst. Aber kei­ne Sorge, bei uns musst du kei­ne Persönlichkeitstests aus­fül­len, wir ler­nen dich ger­ne in einem per­sön­li­chen Gespräch bes­ser ken­nen und füh­len dir etwas auf den Zahn!

Vielleicht hast du über uns schon einen Eindruck auf unse­ren Social-Media-Kanälen sam­meln kön­nen, wenn nicht soll­test du es jetzt tun, bevor du dich bei uns bewirbst. Denn wir sind in Wahrheit noch viel schlim­mer, als es dort gezeigt wird 😉

Und da wir eben auf Social-Media ver­tre­ten sind, kann es am Tag des Öfteren pas­sie­ren, dass man dir eine gro­ße Kamera in dein Gesicht hält und dich spon­tan mit ein paar “Was machst du gerade”-Fragen bei dei­ner Arbeit unterbricht.

Bei uns sind die Hierarchien flach und die Leinen locker (aber nicht lose)! Unsere Chefs sind immer und jeder­zeit ansprech­bar und hän­gen sich für ihre Mitarbeiter sehr ins Zeug. Sie ermög­li­chen und geneh­mi­gen vie­le Freiheiten sowie Fortbildungen und berück­sich­ti­gen so gut es geht die Privatleben unse­rer Kollegen. Sie kön­nen aber auch auf den Putz hau­en, wenn man sol­che Dinge ausnutzt!

Wir wün­schen uns Mitarbeiter, die auch ohne Aufforderung zur Stelle sind, wenn ein Kollege gera­de anders­wo Hilfe benö­tigt und man sich gegen­sei­tig hilft und unter­stützt, z.B. ein­fach mal etwas unkom­men­tiert weg­räu­men, was ein ande­rer ver­ges­sen hat.

Wir suchen also Mitarbeiter, die anpa­cken kön­nen, das Herz am rich­ti­gen Fleck haben, ehr­lich und ver­läss­lich sind(!) und lie­ber lachen als grummeln.

5 Gründe,
die für uns sprechen

Und war­um du davon profitierst!

Unsere Chefs haben immer ein offe­nes Ohr. Es gibt regel­mä­ßi­ge Team Events und Feedback-Gespräche. Und wir neh­men uns Feedback auch zu Herzen. Niemand steht kon­trol­lie­rend hin­ter dir, außer an Probearbeitstagen.

Die Arbeit ist anstren­gend und es gibt Tage, an denen läuft ein­fach nichts. Trotzdem gibt es immer den einen Kollegen, der auch in die­ser Situation einen so pas­sen­den, tro­cke­nen Spruch ablässt, dass man ein­fach kei­ne Wahl hat, als herz­lich los­zu­la­chen. Und nun stell’ dir vor, wie es hier an guten Tagen zu geht 😀

Tatsächlich gehört Baum- (und Garten-) Pflege zu den Branchen, die in Krisenzeiten rela­tiv sicher ist und oft­mals sogar wächst. Über 430.000 Bäume prä­gen das Berliner Stadtbild, die jedes Jahr gepflegt und ver­kehrs­si­cher gehal­ten wer­den müs­sen und wir arbei­ten im Prinzip stets drau­ßen. Gerade im Hinblick auf den Sicherheitsaspekt, gibt es nur weni­ge Krisen, die dar­an etwas ändern.

Jeder Baum ist anders, jede Baustelle eben­falls. Ein Tag gleicht nie dem ande­ren und man lernt auch nie aus. Es gibt jeden Tag eine Vielzahl an Überraschungen, die auf einen war­ten kön­nen. Schlechte wie Gute. Schau also ger­ne mal in unse­re Baumdienst-Stellenangebote rein und viel­leicht sieht man sich ja auf der Arbeit wieder.

Wir sind sehr dar­an inter­es­siert, dass unse­re Kollegen stets auf dem neu­es­ten Wissenstand sind. Wo Wissen oder Übung und Erfahrung fehlt, orga­ni­sie­ren wir Schulungen und Weiterbildungen.

In 4 Schritten zu deinem neuen Job!

Einfach & sim­pel zu dei­nem neu­en Job in der Berliner Baumpflege! 

1

Deine Online-Bewerbung!

Du sen­dest uns dei­ne Bewerbungsunterlagen zu und bewirbst dich ganz bequem über unser Formular, unse­re Seite oder direkt per E‑Mail / Telefon. 

2

Dein Bewerbungs-Gespräch!

Wir laden dich zu einem ers­ten Gespräch ein und neh­men uns die Zeit dich kennenzulernen.

3

Dein Probearbeitstag!

Du hast uns so weit von dir über­zeugt, dass wir dich gern auf einen Probearbeitstag ein­la­den möch­ten. Heute kannst du zei­gen, was du draufhast!

4

Dein neuer Job!

 

Glückwunsch! Du hast uns über­zeugt! Wir freu­en uns auf die zukünf­ti­ge Zusammenarbeit!

Häufig gestellte Fragen zu unseren Stellenangeboten:

Diese Frage wird uns sehr oft gestellt. Die kur­ze Antwort: Hängt von dir selbst ab!

Für völ­lig uner­fah­re­ne und unge­lern­te Hilfskräfte lie­gen wir mit im Schnitt über 14€/Std. über dem gesetz­li­chen Mindestlohn. Im Regelfall haben unse­re Kollegen aber alle diver­se Jahre Berufserfahrung, Aus- und Weiterbildungen, Zusatzqualifikationen und vie­le sons­ti­ge ihr Berufsfeld erwei­tern­de Qualifikationen. Es wäre falsch hier einen pau­scha­len Preis dran zu klatschen.

Stattdessen wür­di­gen und hono­rie­ren wir dies ent­spre­chend. Es gibt bei uns sogar Bonus-Zahlungen für beson­de­ren außer­or­dent­li­chen Arbeitseinsatz, die sich natür­lich eben­falls unter­schied­lich auf die Gehälter auswirken.

Es hängt also viel von dir ab, was du mit­bringst, wie du dich ein­bringst und wie gut dein Verhandlungsgeschick ist.

In der Regel fah­ren unse­re Baumpfleger und Bodenmänner gegen 7.00h los und kom­men spä­tes­tens gegen 16.00h wie­der zurück. 

Überstunden gibt es im Prinzip kei­ne. Es gibt sel­ten Tage, an denen die Arbeit mal nicht fer­tig wird und unse­re Kollegen frei­wil­lig eine hal­be Stunde län­ger machen, um einen Auftrag zu erle­di­gen, anstatt das weni­ge Übrige auf den nächs­ten Tag zu ver­schie­ben. Dafür kon­trol­lie­ren wir aber auch nicht mit der Stechuhr, wenn jemand, der mit sei­ner Arbeit frü­her fer­tig gewor­den ist, eine hal­be Stunde frü­her geht. Wir haben grund­sätz­lich kei­ne Stechuhren.

Es kann aber vor­kom­men, dass man an man­chen Tagen tat­säch­lich nicht pünkt­lich raus­kommt. Das liegt aber dar­an, weil wir im Anschluss häu­fig noch gril­len, kickern oder uns end­los verquatschen.

Unsere Hierarchien sind flach und locker, aber nicht lose. Wenn unse­re Chefs, zwei Menschen mit Herz und Seele, eine Ansage machen, dann set­zen wir sie auch um (meis­tens… ehr­lich)! Im Gegenzug drü­cken Sie bei der einen oder ande­ren Macke von uns ein Auge zu. Und wir möch­ten auch, dass dies so bleibt und nicht aus­ge­nutzt wird!

Ja, defi­ni­tiv. Wir set­zen sehr viel dar­an unse­re Kollegen zu för­dern. Es gibt regel­mä­ßi­ge inter­ne und exter­ne Schulungen und auch per­sön­li­che Mitarbeitergespräche über die Wünsche der indi­vi­du­el­len Weiterentwicklung. Wir haben Kollegen hier, die als Bodenmann ange­fan­gen haben und uns mit ihrer mensch­li­chen Art und Leistung so beein­druckt haben, dass sie nun zum Vorarbeiter wei­ter­ge­schult werden.

Nein, du erhältst von uns dei­ne per­sön­li­che, an dich ange­pass­te Schutzausrüstung, Arbeitskleidung/Schuhe und sämt­li­che Maschinen und Arbeitsmittel. Wir möch­ten, dass unse­re Kollegen ein ein­heit­li­ches Kleidungsbild haben und unse­re Farben und Logos schon von Weitem wie­der­erkenn­bar sind. Daher bekom­men alle Kollegen hier ent­spre­chen­de Klamotten, die du ganz bequem in unse­rem Umkleideraum, mit abschließ­ba­rem Spint, Dusche und Waschmaschine + Trockner, lagern kannst. Keine Sorge, du musst bei uns kein Namensschild tragen.

Unsere Büromitarbeiter, erhal­ten natür­lich ihre für die Arbeit not­wen­di­gen Büromaterialien und Computer.

WIR BIETEN

Moderner Fuhrpark

Wir reinigen unsere Fahrzeuge jede Woche!

… und bemü­hen uns, dass unse­re Fahrerkabinen nicht zum Wohnzimmer oder Abfalleimer mutieren!

Unser Fuhrpark wird der­zeit stän­dig erwei­tert und umfasst mitt­ler­wei­le meh­re­re Hebebühnen, eine Raupenbühne, Häcksler, Sprinter, Smarts, Transporter und Kranwagen.

Unsere Fahrzeuge wer­den regel­mä­ßig gewar­tet und ver­pas­sen kei­nen Inspektionstermin. Wir bemü­hen uns alles immer tip­top gepflegt und ein­satz­be­reit zu hal­ten. Natürlich sind alle TÜV-geprüft.

Moderne Ausrüstung

Wir ver­fü­gen mitt­ler­wei­le über einen soli­den Satz an gro­ßen und klei­nen Werkzeugen. Alles wird tro­cken in unse­rer eige­nen Werkstatt gela­gert. Unsere (neu­en) Baumpfleger dür­fen sich zu Beginn im Übrigen auch ihr Lieblings-Arbeitsgerät aus­su­chen. Dazu zählt auch die Schutzausrüstung und ‑klei­dung.

Wir halten unsere Ausrüstung im Top-Zustand!

Sie wird täg­lich gerei­nigt und die Kettensägen nach­ge­schärft. Hier packen alle mit an. Kaputtes oder ver­schlis­se­nes Gerät wird schnellst­mög­lich ersetzt. So bleibt unse­re Ausrüstung stets im bes­ten Zustand!

Großartige Kollegen!

Deine neuen Kollegen wirst du lieben!

Wir sind stolz dar­auf, sagen zu kön­nen, dass alle sehr gut mit­ein­an­der aus­kom­men! Auch wenn jeder mal sei­ne Macken hat, gibt es hier ein­fach kei­nen ernst­haf­ten Streit. Jeder packt mit an, wenn Hilfe benö­tigt wird und räumt auch mal das Zeug vom Kollegen weg, wenn der das mal ver­ges­sen hat!

Unsere jüngs­ten Kollegen sind Anfang/Mitte 20, unser ältes­ter bald 70 (ja, kein Witz! Und er steckt uns alle in die Tasche, was die Fitness angeht!). Es gibt jeden Tag neue Geschichten zu erzäh­len und oft­mals ver­quatscht man sich mit eini­gen noch weit bis nach Feierabend.

Firmen-Events!

Spaß haben, gutes Essen, rumblödeln! Natürlich auf Firmenkosten!

Oh ja! Wir machen das regel­mä­ßig! Was bei ande­ren Firmen mona­te­lang geplant und geneh­migt wer­den muss, machen wir ein­fach so. Mehrmals im Monat! Und kei­ner meckert her­um, wenn die Anzahl der Pappteller nicht auf den Mitarbeiter genau berech­net wurde.

Grillen, Kickern, Essen gehen, Kart fah­ren und, und, und…

Pünktlich Feierabend machen, fällt einem hier an man­chen Tagen wirk­lich nicht leicht. Schon gar nicht mit vol­lem Magen.

Haben wir dich überzeugt?

Dann auf “Jetzt Bewerben” kli­cken und pas­sen­den Job aussuchen!

baumdienst_logo_white

So erreichen Sie uns

+49 30 62 72 57 57
info@baumdienstkoenig.de
Ringbahnstraße 20, 12099 Berlin
Mo-Fr 7.00–17.00

Consent Management Platform von Real Cookie Banner